Element prüft die Sicherheit, störungsfreie Koexistenz und elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) von drahtlosen Medizinprodukten.

Bei der Diagnose, Behandlung und Nachsorge von Patienten spielt Medizintechnik zunehmend eine entscheidende Rolle, bei der Fehler nicht vorkommen dürfen. Üblicherweise werden Mensch und elektrische Medizinprodukte über Kabel miteinander verbunden – eine etablierte Methode, jedoch mit eingeschränkten Einsatzmöglichkeiten.

Drahtlos kommunizierende und mobile Geräte bieten im medizinischen Bereich viele Vorteile. Sie ermöglichen die Fernüberwachung von Patienten oder die automatische Aktualisierung von Rezepten durch smarte Geräte und IoT-Protokolle. Beispiele dafür sind mit dem Patienten verbundene Wearables. Um Störungen durch andere Funktechniken zu vermeiden, nutzen medizinische Anwendungen spezielle Frequenzen. 

Datenaustausch über drahtlose Sensoren

Auch im Körper von Patienten können drahtlose Medizinprodukte dabei helfen, die Lebensqualität zu verbessern und das Risiko von Verletzungen zu reduzieren. Der Datenaustausch mit implantierten Medikamenten-Dosiersystemen und anderen Sensoren erfolgt mittels eines Medical Body Area Networks, das seinerseits über sichere Verbindungen mit der Umgebung oder direkt mit den Ärzten kommuniziert.

Darüber hinaus spielt die drahtlose Kommunikation allgemein bei Operationen eine immer wichtigere Rolle, etwa bei der robotergestützten Chirurgie. Eine hohe Präzision, bessere Sicht auf das Operationsfeld sowie die schnellere Genesung des Patienten zählen zu den Vorteilen dieser Technik.

Als weltweit führendes Unternehmen in diesen Bereichen bietet Element eine umfassende Palette von Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen an, mit denen wir sicherstellen, dass die von uns geprüften Medizinprodukte sicher, normgerecht und für den Einsatzzweck geeignet sind.

Zu unserem Leistungsspektrum zählen:

  • • EMV-Prüfungen von medizinischen elektrischen Geräten gemäß EN 60601-1-2
  • • Prüfung der drahtlosen Koexistenz zu anderen Funksystemen
  • • Sicherheitsprüfungen von medizinischen Geräten

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über Prüfungen für Medizintechnik oder fordern Sie ein Angebot an. Unsere erfahrenen Experten beraten Sie gerne. 

Cta_Small_1600x480

Unser Team von mehr als 6.700 engagierten Experten in Europa, USA und Asien ist bereit, Sie zu unterstützen.

Wie können wir Ihnen heute helfen?