Elektrische Geräte dürfen Menschen und ihre Umgebung nicht gefährden. Mit umfangreichen elektrischen Sicherheitsprüfungen unterstützt Element seine Kunden bei der Einhaltung von Normen und Richtlinien für weltweite Märkte.

Bevor elektrische Geräte betrieben werden dürfen, müssen sie auf ihre Konformität mit den in der jeweiligen Regionen geltenden Normen geprüft werden. Element verfügt über umfassende Erfahrung bei der elektrischen Sicherheitsprüfung von Geräten und Komponenten. Unsere spezialisierten Prüflabore sind zuverlässige Partner in allen Phasen von der Produktentwicklung bis zum Zulassungsverfahren. Wir unterstützen Sie dabei, möglichst schnell und effizient elektrische Sicherheitsprüfungen durchzuführen, damit Sie die benötigten Zertifizierungen für eine Markteinführung Ihrer Produkte erhalten. 

Marktzugang zu 161 Ländern und Regionen

Unser breites Fachwissen zusammen mit einem internationalen Netzwerk von Prüflaboren bietet Ihnen Zugang zu den wichtigsten internationalen Zertifizierungsprogrammen für elektrische Sicherheit, beispielsweise dem IECEE CB-Scheme, der CE-Kennzeichnung, der CSA-Zulassung und der NRTL-Zertifizierung. Insgesamt ermöglicht das Global Approvals Team von Element den Marktzugang zu 161 Ländern und Regionen.

Bei der Entwicklung von Produkten kombinieren wir Prüfungen zur Produktsicherheit mit weiteren Prüfungen zu EMV-, Funk-, Drahtlos- und IoT-Kompatibilität, Explosionsschutz und spezifischen Industriestandards, um Ihnen die besten Prüf- und Zertifizierungsprozesse zu bieten und Ihre Projektanforderungen in kürzester Zeit zu erfüllen.

Elektrische Sicherheitsprüfung – Das bietet Element

Unsere EMV-Prüflabore in Europa, Asien und den USA sind nach ISO/IEC 17025 akkreditiert und ausgestattet für umfangreiche Sicherheitsprüfungen von elektrischen Geräten. Unsere Prüflabor in Straubing bietet unter anderem diese Prüfungen an:

  • Audio-, Video-, Informations- und Kommunikationstechnik (EN 62368-1; EN IEC 60065 und EN IEC 60590)
  •  Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte (EN 61010-1 in Verbindung mit EN 61010-2-X)
  • Geräte für den Hausgebrauch (EN 60335-1 in Verbindung mit EN 60335-2-X)
  • Leuchten, Lampen und LED-Module (EN 60598-1 in Verbindung mit EN 60598-2-X, EN 61347-1 i.V.m. EN 61347-2-13, EN 62031)
  • Medizinische Geräte
  • Stromversorgung und Leistungstransformatoren

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zur elektrischen Sicherheitsprüfung oder fordern Sie ein Angebot an. Unsere Experten beraten Sie gerne.

Elektrische Sicherheitsprüfung: Unsere Leistungen

  • Vollständige Konformitätsbewertung
  • Prüfungen vor der Markteinführung
  • Zertifizierung
  • Produkt-Benchmarking
  • Vorab-Bewertung
  • Gap-Analyse
  • Fehler- und Schadensanalyse
  • Risikobewertung und -identifizierung
  • Beratung in Fragen der Produktsicherheit, Produkttypprüfung
  • Ratschläge zur Zusammenstellung technischer Dokumente
  • Beratung zum besten Zertifizierungs-/Genehmigungsweg
  • CE-Kennzeichnung und NRTL-Zertifizierung
  • Prüfung von Funk- und Drahtlosprodukten
  • EMV-Prüfungen
  • Niederspannungsrichtlinien
  • Zertifizierung und Prüfung explosiver Atmosphären
  • Prüfung medizinischer Geräte
  • Weltweite Zertifizierungen und Zulassungen

Unser Team aus mehr als 6000 engagierten Experten in Europa, Nordamerika, dem Nahen Osten, Asien und Afrika unterstützt Sie gerne.