Der Kerbschlagbiegeversuch ist eine zerstörende Werkstoffprüfung, mit der die Zähigkeitseigenschaften eines Werkstoffes untersucht werden.

 

Die Ermittlung der Kerbschlagarbeit erfolgt an genormten Proben mit den Maßen 10mm x 10mm x 55mm. Diese Proben werden mit vorgegebenen Geometrieen gekerbt (Charp-V, DVM- oder U-Kerb). Anschließend wird die Probe in einem Pendelschlagwerk zerschlagen. Die von der Probe absorbierte kinetische Energie wird dabei in Joule gemessen und ist das Maß für die Werkstoffzähigkeit.

In unseren Laboren kann der Kerbschlagbiegeversuch bei unterschiedlicher Temperatur durchgeführt werden.

 

Der Kerbschlagbiegeversuch ist ein weltweit anerkannter Versuch, der bei vielen Metallen zum Standardprüfumfang gehört.

Elements Testberichte des Kerbschlagbiegeversuchs

Unsere Testberichte umfassen:

•  Prüftemperatur inkl. Tieftemperaturprüfungen

•  KvT und Übergangskurven

•  Laterale Breitung

•  Faseriger und kristalliner Bruchanteil

 

Wir können Werkstoffe und Produkte auch dynamischen Schlagprüfungen unterziehen. Es werden dabei die Dämpfungs-, G-Kraft- und Stoßmechanismen gemessen. Unsere Labore unterstützen mit genauen Ergebnissen und schnellen Durchlaufzeiten.

Um weitere Informationen zu unseren Kerbschlagbiegeversuchen zu erhalten oder um direkt ein Angebot anzufordern, kontaktieren Sie uns noch heute.

Non Metallic Impact test Methods promo 640 x 480
Kerbschlagbiegeversuch

Nichtmetallische Prüfung der Kerbschlagzähigkeit

Neben dem Kerbschlagbiegeversuch nach Charpy bieten wir auch weitere Schlagmethoden für nichtmetallische Werkstoffe an, einschließlich der Izod-Schlagprüfung und der Gardner-Schlagprüfung.

Charpy vs Izod promo 640 x 480
Kerbschlagbiegeversuch

Charpy vs. Izod Methode

Unsere Experten geben Aufschlüsse über die Unterschiede zwischen der Charpy-Methode und der Izod-Methode. Des Weiteren beraten wir, wie Sie sicherstellen können, dass Sie die beste Methode für Ihre Anforderungen auswählen.

Kerbschlagbiegeversuch

Wir prüfen nach folgenden Standards

Wir prüfen u. a. folgende Standards: 

American National Standards Institute

ANSI/BIFMA X5.4

ASTM International

ASTM A327, ASTM A370, ASTM A673, ASTM D256, ASTM D2164, ASTM D2794, ASTM D3763, ASTM D5420, ASTM D5628, ASTM E 23, ASTM E1007, ASTM E1803, ASTM E1886, ASTM E1996, ASTM F 588, ASTM F 842, ASTM F1776

Deutsches Institut Fur Normung

E.V.DIN 50115

Euronorm

EN 875

International Organization for Standardization

ISO 83, ISO 140, ISO 148-1

International Safe Transit Association

ISTA 1B, ISTA 1E

Japanese Industrial Standard

JIS B1051, JIS B7722, JIS Z2242

Military specification

MIL-S- 901D, MIL-STD- 202F (Method 205), MIL-STD-202G (Method 207B)

Nederlands Normalisatie Instituut 

NEN-EN 875

SAE International

SAE J400, SAE J1402

 

Cta_Wide_1600x480

Unser Team von 6.700 engagierten Experten, die in Europa, USA und Asien arbeiten sind bereit Sie zu unterstützen. Wie können wir Ihnen heute helfen?

Kontaktieren Sie uns jetzt