Note: This webinar will be presented in German and gives an introduction to the new UKCA Mark and the consequences for companies who want to place certain products in England, Wales, and Scotland. To view the webinar "UKCA Update – What are the latest rules?" in English, please click here.

Worum geht es?

Als Folge des Brexit führt Großbritannien am 1. Januar 2021 die UKCA-Kennzeichnung ein. Das europäische CE-Kennzeichen wird damit schrittweise abgelöst. Für Unternehmen, die Produkte im Vereinigten Königreich auf den Markt bringen wollen, ergeben sich daraus vielfältige Folgen.

Katja Frankl aus der Abteilung Global Market Access von Element Straubing, erläutert Ihnen, welche Änderungen sich aus dem neuen UKCA-Kennzeichen für Sie ergeben. Unter anderem geht es um diese Themen: 

  • - Was ist die UKCA-Kennzeichnung und wozu wird sie benötigt?
  • - Wo gilt die UKCA-Kennzeichnung? 
  • - Was sind die Regeln für UKCA? 
  • - Was ist bei der Konformitätserklärung zu beachten?

Wir freuen uns, Sie zu diesem Webinar begrüßen zu dürfen.

Termin:

8. Dezember 2020, 14:00 Uhr (MEZ)

Webinar

Die neue UKCA-Kennzeichnung – Was Sie beachten müssen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz für das Webinar.

Our team of over 6,000 Engaged Experts in North America, Europe, The Middle East, Australia, Asia and Africa are ready to help you.